Link zur Startseite
Skulpturen: Ulrike Balkau

Ulrike Balkau

Vita

Ulrike Balkau arbeitet und experimentiert seit ca. 25 Jahren mit dem Werkstoff Beton.  Schon immer faszinierte sie dieser Werkstoff, der neben Marmor und Bronze in der Kunst immer mehr Beachtung findet. Im Lauf der letzten 20 Jahre hat sie die Arbeit mit Beton, das Herstellen von Gießformen sowie das veredeln der Oberflächen mit Bronze, Eisen oder Kupfer stets weiter entwickelt.

Natürliche Kreativität.
Lebenslust.
Kunst.

Der Schwerpunkt ist dabei der Mensch und seine Vergänglichkeit. So finden sich weggeworfene Gegenstände in Ulrike Balkaus Arbeiten wieder.
Durch die Oxidation der Materialien entsteht der Eindruck von Alter und Zurückgelassenem. Durch die Kombination von alten, antiken Fundstücken entstehen Menschenbilder voller Geschichte und Geschichten. Zur Zeit liegt ihr Schwerpunkt auf dem Sammeln von uralten Schwemmhölzern, Holz aus alten Flußwehren, welches eine sehr lange Reise hinter sich hat und viele Geschichten mit sich trägt. 


Metamorphose Widder

Werke

Ulrike Balkau erschafft Menschenbilder aus dem Werkstoff Beton - Schwerpunkt ihrer Kunst liegt auf der Vergänglichkeit. 


WERDEN - VERGEHEN
AUFBLÜHEN - ZERFALL

Beton,  welcher für Stabilität und Halt steht, in Kombination mit patinierten Oberflächen, die den Zerfall und die Zerbrechlichkeit eines jeden Individuums wiederspiegeln, erschafft Ulrike Balkau einen Spannungsbogen welcher das Jetzt und die Vergänglichkeit offenbart. Dieser Zauber verbindet uns im Betrachten und Sinnieren in der Gegenwart und lässt uns die Arbeiten reflektieren, je nach eigener Sichtweise und Verfassung. So kann sich der Betrachter leicht im Ausdruck der Charakterköpfe aus Beton verlieren.

Skulpturen: Termine

Termine

Termine



Kunst liegt im Auge des Betrachters. So werden auch Ulrike Balkaus Skulpturen, je nach eigener Sichtweise und Verfassung, unterschiedlich wahrgenommen und reflektiert. Ihre Werke finden sich mittlerweile in ganz Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Ausstellungen.
Vernissagen.

06.12. - 08.12.2019 EuropArtFair Amsterdam
14.06. - 16.06.2019 art'pu:l Eupen/Belgien, Messe für aktuelle Kunst
Fair For Contemporary Art
2018  Kunstkreis49/ CH- Lotzwil
2017  Galerie W. Kimmich, D- 78730 Lauterbach
2016 Balkau trifft Rota, D- 78713 Schramberg
2016 Galerie W. Kimmich, Ausstellungsprojekt "kunst raum schramberg - spektrum"
2015 die Schwarzwaldstadt Schramberg aus der Sicht der zeitgenössischen Kunst, Stadtmuseum D- 78713 Schramberg
2015 Galerie am Schloß, D- 76437 Rastatt
2014 "Inventa Karlsruhe" Messe D- Karlsruhe
2013 LifesFinest, D- 75005 Bretten
2013 Palais Biron, D- 76530 Baden-Baden
2013, 2012, 2011 jardin Irma,
Galerie WinkelArt F- Betschdorf
Skulpturen: Anfrage

Anfrage

Anfrage

Die Besonderheit an Ulrike Balkaus Skulpturen aus Beton: der Blick. Ohne Zweifel haucht er jeder ihrer Figuren Leben ein.

Der Betrachter kann sich im Ausdruck ihrer Kunst verlieren, die Betonfiguren berühren und wahrnehmen, wie sie den Raum verändern.

Hat eine der Balkau Skulpturen Sie fasziniert? Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit der Künstlerin.

info@balkau.com
07729 9196 36
Direkt nach oben